40. Internationaler Museumstag: Spurensuche. Mut zur Verantwortung


“Spurensuche. Mut zur Verantwortung!”

Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und steht unter einem jährlich wechselndem Motto. Für 2017 lautet es “Museums and contested histories: Saying the unspeakable in museums” und in der deutschen Übersetzung “Spurensuche. Mut zur Verantwortung!”.

An diesem Aktionstages soll die Aufmerksamkeit auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit gelenkt werden. Mit ihrem breiten Spektrum, dem vielfältigen Angebot und innovativen Ideen leisten die Museen nämlich einen großen Beitrag zu unserem kulturellen und gesellschaftlichen Leben. Als Besucherinnen und Besucher, sind Sie herzlich eingeladen, die in den Museen bewahrten Schätze zu entdecken und sich von dem leidenschaftlichen Engagement der Museumsmitarbeiterinnen und Mitarbeiter begeistern zu lassen.

Im Rosenmuseum Steinfurth folgen wir am Nachmittag den Spuren der Rose in Steinfurth und in der Wetterau.

Nähere Informationen folgen!