Rosen-Potpourri

5,50  inkl. Mehrwehrtsteuer

Rosen sind – wie alle Blumen – ebenso vergänglich wie ihr Duft. Mit getrockneten Blüten und Blättern lässt sich jedoch der Duft des Sommers einfangen und für den Winter konservieren.

Das Wort „Potpourri“ stammt aus dem Französischen und bedeutet „verdorbener Topf“. So bezeichnet man Gefäße mit durchbrochenen Deckeln, in dem duftende Pflanzenteile aufbewahrt werden, die der Verbesserung des Raumklimas dienen. Potpourri heißt aber auch die wohlriechende Mischung aus getrockneten Pflanzenteilen, mit der Duftkissen gefüllt werden.

Unser Spezialrezept für ein würziges Rosen-Potpourri ist eine Mischung aus Pfefferminzblättern, ganzen Gewürznelken, Rosenblütenblättern und Rosenöl.

Die Mischung ist zur Raumbeduftung oder als Füllung für Duftkissen verwendbar.

Angebotene Form

Ca. 30 g Rosen-Potpourri in einem Organza-Säckchen

Kategorie: