Museumsstunde! Öffentliche Führung

Museumsstunde! Fast alles über Rosen

Im Rosenmuseum Steinfurth erfahren Rosenfreunde während der Museumsstunde fast alles, was man über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen sollte. Erfahrene Museumsführerinnen und Museumsführer erzählen Geschichten aus dem Rosengarten. Schließen Sie sich einer öffentlichen Führung an und gehen mit uns auf eine vergnügliche Rosen-Reise.

Der Spaziergang durch das Museum widmet sich sieben unterschiedlichen Themen rund um die Königin der Blumen: Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und der Frauen sowie als Muse der Schönen Künste. Der Rosenduft ist verführerisch und als Heilpflanze erfreut sich die Rose seit dem Mittelalter großer Beliebtheit.

Als stacheliges „Ackergold“ blickt der Rosenanbau in Steinfurth und der Wetterau auf eine mehr als 150 Jahre alte Tradition zurück.

Meisterwerke der botanischen Illustrationen und einige berühmte rosenbotanische Publikationen gewähren einen Einblick in die jahrhundertelange Forschung rund um die Königin der Blumen.

Am Ende des Rundgangs werfen Sie noch einen Blick in die aktuelle Sonderausstellung „Rosenblätter. Rosenliteratur aus fünf Jahrhunderten“.

Beginn 14 Uhr und 16 Uhr

Teilnehmer mindestens sechs Personen, maximal zehn Personen

Kosten € 10,00 pro Person inklusive Eintritt in das Rosenmuseum