Liebe Rosenfreundin, lieber Rosenfreund,

Sommerzeit – Urlaubszeit! In den Gärten klingt die Ballsaison der Rosen aus, der ruhige sommerliche Nachklang wird bald in Düften und Farben schwelgen. Königin Rosa regiert dort in zauberhaften Kleidern nicht nur ihre blaublütigen Untertanen. Tägliche Referenz wird mit gut gefüllten Gießkannen erwiesen!

Unbeeindruckt von den Jahreszeiten und brütender Hitze hält die Königin der Blumen im Rosenmuseum Hof. In der ständigen Ausstellung gibt es Neues zu entdecken. Pierre-Joseph Redouté, Hofmaler der Rosenkaiserin Joséphine und Verfasser des berühmtesten Rosenkompendiums, wurde zum Leben erweckt und erzählt den Besuchern seine Geschichte. Sehen und hören Sie selbst!

Mit allen guten Wünschen für einen zauberhaften Sommer und rosigen Grüßen

Jutta Pauli

Leiterin Rosenmuseum

 

Sommerbild

Ich sah des Sommers letzte Rose stehn,
Sie war, als ob sie bluten könne, rot;
Da sprach ich schaudernd im Vorübergehn:
So weit im Leben, ist zu nah am Tod!

Es regte sich kein Hauch am heißen Tag,
Nur leise strich ein weißer Schmetterling;
Doch, ob auch kaum die Luft sein Flügelschlag
Bewegte, sie empfand es und verging.

                                    Christian Friedrich Hebbel