Rosen blühen über Nacht – Musikalisch-literarischer Abend

Rosen blühen über Nacht

Musikalisch-literarisches Programm

Liane Fietzke, Gesang, und Norbert Fietzke, Klavier

Diesen Oktoberabend vergolden wir mit den großen Gefühlen aus der Welt der Rosen. Rosen, Dichtkunst und Musik verbindet eine lange harmonische Freundschaft. Die Blume der Frauen und der Liebe beflügelt seit eh und je Dichter und Komponisten. Mehr oder weniger versteckt erlaubt ihnen die Rose, öffentlich von geheimer Liebe zu sprechen. Dies geschieht natürlich immer in der Hoffnung, dass die verschleierte Anspielung niemand außer der Angebeteten versteht.

In diese Welt der großen Rosen-Gefühle entführt Sie das Duo con emozione. Liane Fietzke, Gesang, und Norbert Fietzke, Klavier, begleiten Sie auf einen musikalisch-literarischen Spaziergang durch einen blühenden Rosengarten mit „Rosen“ aus fünf Jahrhunderten.

Wie ein botanisch perfekt angelegtes Rosenbeet, lebt auch dieses Programm von einer gekonnten Mischung aus bekannten und weniger bekannten Rosenliedern und Rosenmelodien. Sparsam verwendet und sorgsam ausgearbeitet wird das Rosen-Motiv in Musik und Text zum ästhetischen und sinnlichen Genuss. Das Duo con emozione versteht es glänzend und überaus charmant, intensive Lebendigkeit und Nähe zu den ganz großen Rosen-Gefühlen herzustellen.

Musik und Poesie aus Klassik, Operette und Film der 1930er und 1940er Jahre binden Liane und Norbert Fietzke zu einem bunten Rosenstrauß, den Sie als Erinnerung mit Hause nehmen können. Sie wissen ja: Erinnerungen sind die Rosen des Winters!

 

Edition 100 Rosen Wir haben das Rosenmuseum als Veranstaltungsort für dieses Konzert gewählt und bieten genau 100 Eintrittskarten an. So viele Gäste bringen wir nämlich im Erdgeschoss des Museums unter. Es wird eng, aber stimmungsvoll. Es wird ein Fest unter Freunden mit kleinen Häppchen, einem Glas Wein und viel Musik.

Eintritt € 15,-

Einlass ab 19 Uhr

Vorverkauf und Kartenreservierung im Rosenmuseum

Fon 06032-86001