Swingtime – Red Roses for a Blue Lady

Red Roses for a Blue Lady

Swingtime mit dem Frankfurt Jazz Trio

Martin Sasse, Piano, Martin Gjakonovski, Bass, und Thomas Cremer, Schlagzeug

Moderation Jutta Pauli

Mit dieser Swingtime knüpfen wir an die wundervollen Veranstaltungen in den vergangenen Jahren an.

Lebensfreude pur! In diesem Jahr vergoldet das Frankfurt Jazz Trio mit der Swingtime den Oktober. Der Herbst ist ja bekanntlich die klassische Zeit der Wehmut  über das Ende des Sommers, Trauer um eine vergangene Liebe und – natürlich – der Tränen über das unaufhaltbare Alter. Die Tage werden kürzer, neblig, nass und kalt, die Vögel ziehen gen Süden und die letzten Rosen werden im Garten des Rosenmuseums noch blühen. Ja, jetzt sollte man den Kopf nicht hängen lassen. Runter vom Sofa, kommen Sie ins Rosenmuseum! Heute Abend treffen wir uns im Rosenmuseum. Das Frankfurt Jazz Trio garantiert für einen swingenden, mitreißenden Abend.  Wir vertreiben den Herbst-Blues mit  Arrangements der schönsten Jazz-Klassiker unterschiedlicher Stilepochen passend zur Jahreszeit.

Edition 100 Rosen Wir haben das Rosenmuseum als Veranstaltungsort für dieses Konzert gewählt und bieten genau 100 Eintrittskarten an. So viele Gäste bringen wir nämlich im Erdgeschoss des Museums unter. Es wird eng, aber stimmungsvoll. Es wird ein Fest unter Freunden mit kleinen Häppchen, einem Glas Wein und viel, viel Musik.

Eintritt € 15,-

Einlass ab 18.30 Uhr

Vorverkauf und Reservierung im Rosenmuseum

Fon 06032-86001