Veranstaltungen im Rosenmuseum

Aufgrund der staatlichen Verordnungen zum Eindämmung der Corona-Pandemie sind alle Veranstaltungen bis Ende August abgesagt.

Das Rosenmuseum als Veranstaltungsort für Konzerte und Lesungen ist mittlerweile über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Kleinere Veranstaltungen, wie Salonkonzerte oder Lesungen, finden im Sonderausstellungsbereich im 1. Obergeschoss statt. Bei Konzerten wie der Swingtime oder den Chanson-Abenden platzieren wir die Gäste im Erdgeschoss des Museums. Bei gutem Wetter werden auch Plätze im Garten angeboten. Natürlich möchten wir für alle Eventualitäten gerüstet sein: Gäste, die gern im Garten sitzen, sind daher gebeten, Sitzkissen und Decken mitzubringen. Wir feiern Feste unter Freunden mit kleinen Häppchen, einem Glas Wein und viel, viel Musik.

Wenn wir alle wachsam und gesund bleiben, können eventuell im Spätsommer Konzerte stattfinden.

Kulturelle Appetithäppchen unter Vorbehalt – und erst einmal zum drauf freuen

Samstag, 29. August 2020

Petra Bassus und Alexandre Bytchkov, Gesang und Akkordeon

Wenn ich mir was wünschen dürfte

Samstag, 24. Oktober 2020        

Swing Belleville Quartett, Jazz Manouche aus Frankfurt

Songe d’automne – Herbstgedanken

Samstag, 21. November 2020 

Frankfurt Jazz Trio ‘Special Edition’

Winter-Blues

 

Der Eintritt kostet € 25,- / € 20,- ermäßigt für Mitglieder des Trägervereins Rosenmuseum Steinfurth e.V.

Karten sind im Vorverkauf und an der Abendkasse im Rosenmuseum erhältlich. Wir nehmen Reservierungen telefonisch oder per E-Mail entgegen.

Die Abendveranstaltungen beginnen jeweils um 20 Uhr. Detaillierte Angaben zu den Veranstaltungen finden Sie im Terminkalender.