Ein Tag für die Literatur und die Musik. Sah ein Knab ein Röslein steh’n – ABGESAGT

DIE VERANSTALTUNG IST AUF EINEN SPÄTEREN TERMIN VERSCHOBEN!

Matinee mit dem Duo ›con emozione‹

Liane Fietzke, Sopran und Moderation
Norbert Fietzke, Piano

An diesem Sonntagmorgen im Wonnemonat Mai unternehmen wir einen literarisch-musikalischen Streifzug durch Garten, Wiese und Wald, Feld und Flur. Wir treffen unter anderem auf Goethes „Heidenröslein“, eine Erinnerung an eine Jugendliebschaft, die sich heutzutage so wohl nicht mehr zutragen würde. Komponisten wie Franz Schubert, Ludwig van Beethoven, Friedrich von Dalberg, Adolph von Vagedes und Felix Mendelssohn-Bartholdy fassten diese und andere romantischen Empfindungen in wundervolle Melodien.

Das Duo con emozione versteht es glänzend und überaus charmant, intensive Lebendigkeit und Nähe zu den ganz großen Liebes- und Naturgefühlen herzustellen. Liane Fietzke, Gesang, und Norbert Fietzke, Klavier, binden aus Anekdoten, bekannten und weniger bekannten Liedern aus der Musikliteratur der Romantik einen bunten Wiesenblumenstrauß, den Sie als Erinnerung mit nach Hause nehmen können.

Das Konzert findet im Rahmen der Veranstaltung Ein Tag für die Literatur und die Musik statt in Kooperation mit hr2 Kultur, dem Hessischen Literaturrat und dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst.

 

Edition Rote Rosen

Während der Corona-Pandemie gelten besondere Hygiene-Regeln!

Wir bieten maximal 40 Eintrittskarten an. So viele Gäste lassen sich unter Einhaltung der Abstandsregeln im Erdgeschoss des Museums platzieren. Wenn es das Wetter gestattet, öffnen wir die Türen zur Caféterrasse. Dort gibt es unter freiem Himmel für weitere 20 Personen gemütliche Sitzplätze. Kissen und Decken sind vorhanden. Es wird ein Fest unter Freunden mit kleinen Häppchen, einem Glas Wein und viel, viel Musik.

Eintritt € 25,-
Einlass ab 10.30 Uhr
Vorverkauf und Reservierung im Rosenmuseum
Fon 06032-86001