Arrangements für Kinder

Rosenliebhaber von morgen

Kindergartenkinder und Schulkinder sind im Rosenmuseum herzlich willkommen.
Hier geht es um die Königin der Blumen, die Rose. In der Wetterau werden seit mehr als 150 Jahren Rosen angebaut. Hier werden Rosen vermehrt, die dann in den öffentlichen und privaten Gärten wachsen und blühen. Rosenfelder prägen das Aussehen der alten Kulturlandschaft Wetterau.

Die Kinder erfahren auf einem Spaziergang durch das Museum vieles über die Rose und lernen die fünf Sinne des Menschen kennen. Ihr frisch erworbenes Wissen können die Kinder auf einem Fragebogen unter Beweis stellen.

7 Garderobe

Je nach Altersklasse darf ein Rosenmärchen zur Abrundung des Besuchs nicht fehlen. Das Märchen vom Dornröschen kennen alle Kinder. Es gibt jedoch noch viele andere Rosenmärchen, die mindestens ebenso spannend sind.

Dauer 90 bis 120 Minuten
Teilnehmerzahl bis zu 15 Kinder
Kosten € 5,- pro Kind, mindestens € 50,-

Manchmal kommen die jungen Gäste bald noch einmal ins Rosenmuseum und zeigen ihren Eltern und Großeltern, was sie über die Königin der Blumen wissen. An einen gelungenen Besuch im Museum erinnern sich Kinder noch als Erwachsene.