Rosen aus dem Süden – Cafékonzert zum Muttertag

Rosen aus dem Süden

Frankfurter Caféhaustrio

Martina Paulini, Violine, Susanne Hirsch, Violoncello, und Andreas Sommer, Piano

Haben Sie am Muttertag schon was vor? Dürfen wir Sie ins Rosenmuseum bitten zu einem Cafékonzert mit Salonmusik? Eigentlich lässt sich  ja der Genuss der legendären Rosentorte nicht toppen. Diese Herausforderung nehmen wir an und bieten dazu die leichte Muse der Salonmusik an. Der Begriff “Salonmusik” stammt aus Zeiten, in denen Musik nicht aus dem Radio oder von einem Stick kam. Kurorchester und kleine Tanzorchester spielten in Salons, in öffentlichen Parks und Hotelhallen beschwingte Musik und Lieder aus Opern und Operetten, die dem Alltag einen duftigen Hauch verliehen. Im Rosenmuseum kommen natürlich nur Rosenstücke infrage: Sie kennen doch sicherlich den Wiener Walzer „Rosen aus dem Süden“ von Johann Strauß oder den Tango „Rote Rosen, rote Lippen, roter Wein“ oder den langsamen Walzer „Schenkt man sich Rosen in Tirol“ aus der Operette “Der Vogelhändler”? Diese Rosenstücke und viele andere Rosenlieder präsentiert Ihnen das Frankfurter Caféhaustrio an diesem sonnigen Maisonntag.

Seit 2007 erfreut das Salontrio mit einem beachtlichen Repertoire die Freundinnen und Freunde der leichten Muse. Martina Paulini bringt mit ihrer Geige die Melodien zu Strahlen und Susanne Hirsch hat die Salonmusik so außerordentlich liebgewonnen, „weil man da auf dem Cello so schön schwelgen kann“. Andreas Sommer, der Salonmusik-Pianist, schafft mit seinem rhythmisch-flotten Anschlag eine wunderbare Klangbasis für die streichenden Damen.

Edition 100 Rosen Wir haben das Rosenmuseum als Veranstaltungsort für dieses Café-Konzert gewählt. Die Gäste können auf der Terrasse im Garten und im Innenbereich des Museums im Erdgeschoss Platz nehmen. Es wird eng, aber stimmungsvoll. Es wird ein Fest unter Freunden mit Kaffee und Kuchen, einem Gläschen Sekt und viel, viel Musik.

 

Eintritt € 10,-

Einlass zum Konzert ab 16 Uhr

Rosenmuseum und Café sind ab 16 Uhr nur für die Besucher des Konzerts geöffnet. Um Tischreservierung wird gebeten.

Vorverkauf und Kartenreservierung im Rosenmuseum

Fon 06032-86001