Swingtime – Es ist ein Ros’ entsprungen

Rosen Weihnachten Schmuck

Es ist ein Ros’ entsprungen – Jingle Bells

Swingtime mit dem Frankfurt Jazz Trio

Martin Sasse, Piano, Martin Gjakonovski, Bass, und Thomas Cremer, Schlagzeug

Moderation Jutta Pauli

Am letzten Abend der Rosensaison 2019 bieten wir ein besonderes Konzert an. Das Frankfurt Jazz Trio ist seit Jahren gern gesehener Gast im Rosenmuseum. Rosenfreunde und Jazzfans haben hier eine wunderbare Freundschaft geschlossen. Dieser botanischen Liebesaffäre von Jazz und Rosen setzen wir mit der CD-Produktion “Roses – Rosen” ein Denkmal. Die CD wird heute Abend präsentiert. Wir spielen eine kleine Auswahl an Rosentiteln, zum Beispiel Red Roses For A Blue Lady, Danny Boy, Till There Was You, Für mich soll’s rote Rosen regnen oder Blue Rose, ein Stück aus der Feder von Martin Sasse.

Zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest machen wir im zweiten Teil des Konzerts einen musikalischen Ausflug in weihnachtliche Traditionen aus aller Welt. Das Weihnachtsfest verbindet Menschen auch musikalisch über die Grenzen hinweg miteinander. An Weihnachten begegnet uns auf der ganzen Welt eine volkstümliche Fröhlichkeit in Verbindung mit uralten Melodien: Im deutschen Sprachraum geht es dabei eher ruhig und besinnlich zu, in südlichen Ländern ausgelassen und fröhlich, im englischsprachigen Raum cool und swingend. Auf dem Programm steht von jedem etwas.

Wir freuen uns auf einen ausgelassenen und fröhlichen Abend!

Einlass ab 19 Uhr

Eintritt € 15,-

Das Kartenkontingent ist begrenzt. Wir bitten um rechtzeitige Reservierung.